ODER: Warum eine tolle Hardware nur die halbe Miete ist

Die 3D-Drucker Anlaufstelle im Netz

Aktuelle Kategorie: Investment.
11.
September 2014 Kategorie: Frame Punk aus Berlin vertreibt 3D-gedruckte Brillen.
Das Berliner Start-up Frame Punk möchte schon bald jedem Brillenträger die Möglichkeit geben, das perfekte Modell selber zu konfigurieren.

Hierfür soll der Kunde den Webshop besuchen und Brillengestellgröße

Farbe und verschiedene Tönungen der Gläser zusammenstellen können.
Wer möchte, .

Kann sich zusätzlich etwas persönlich auf den Bügel gravieren lassen

Die Vorgeschichte von Frame Punk Das Leben von … Weiterlesen Kategorie: , Kategorie: , 11.

Juni 2014 Kategorie:

Teil 4: „Der Teufel steckt im Detail.“.
ODER: Warum eine tolle Hardware nur die halbe Miete ist.
Die erfreuliche Nachricht gleich vorab: Mit der 3D-Druckmaschine wurden zwei gute Softwarelösungen mitgeliefert.
(mehr …) Weiterlesen 4.
Juni 2014 Kategorie: , 5 min.
Lesezeit Teil 3: „Gut Ding will Weile haben“.

ODER: Warum der Prozess nach dem Druck noch nicht zu Ende ist

Der rein technische Druckprozess erweist sich bei professionellen 3D-Druckmaschinen wie der unseren als unproblematisch.

Die Druckmaschine hat übrigens einen sogenannten Bauraum von 38,1 x 25,4 x 20,3 cm

was zugleich dem maximalen Format des Druckproduktes entspricht.

Größere Modelle müssen datenmäßig getrennt

separat gedruckt und … Weiterlesen 30.

Mai 2014 Kategorie:

3D-Druck heute.

Der ultimative Überblick – Teil 3: Die Nachfrage

Na.

Freuen Sie sich auch schon auf den großen 3D-Drucker im Keller

neben Heizkraftwerk und Waschmaschine.
Die Begeisterung für 3D-Druck erfasst nicht jeden.
Angesichts der Kosten, Druckdauer und komplizierter CAD-Technik.
Wir schauen uns hier die Nachfrageseite des Marktes einmal an.
Und die bietet viele Fragezeichen.
Die Marktforscher von Canalys erwarten ein atemberaubendes Nachfragewachstum um … Weiterlesen 28.
Mai 2014 Kategorie: , Teil 2: Vom „Plug“ zum „Play“.
ODER: Was da noch so alles dazwischen liegt.
Nur vier Wochen nach der Bestellung wurde der 3D-Drucker angeliefert.
Während man heute von den üblichen “Wald-und-Wiesen”-Druckern erwartet, dass sie eingesteckt werden und direkt funktionieren, muss der professionelle 3D-Drucker auf jeden Fall von einem Experten aus dem Herstellerunternehmen oder von Seiten des Händlers in Betrieb genommen … Weiterlesen 25.
Mai 2014 Kategorie: , Geld verdienen mit dem eigenen 3D-Drucker.
Hobbyisten von 3D-Druckern können für Freunde, Familie und sich selbst verschiedene Objekte drucken – angefangen beim Spielzeug bis hin zu Haushaltsgeräten und Smartphone Cases.
Einige Maker lösen mit ihren 3D-Druckern frei nach dem Motto “do it yourself” sogar technische Probleme.
Kann man mit einem 3D-Drucker Geld drucken.
Nicht wortwörtlich – das wäre vermutlich sogar illegal, aber es gibt die … Weiterlesen 21.
Mai 2014 Kategorie: , Teil 1: „Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten – gekauft!“.

ODER: Warum die Kaufentscheidung nicht wirklich lange dauert

Es gibt zwischenzeitlich eine große Bandbreite an 3D-Druckern auf dem Markt.
Man sollte meinen, dass wir also zunächst mal mit der großen Qual der Wahl zu kämpfen hatten.
Überraschenderweise war die Auswahl einer passenden Druckmaschine dann völlig unproblematisch und die Modellentscheidung schnell gefällt.
Das lag zu einem großen Teil … Weiterlesen 21.
Mai 2014 Kategorie: , Aus dem Nähkästchen geplaudert.
Erfahrungen einer frischgebackenen 3D-Druckerei.
Man kann sich dem Thema einfach nicht mehr entziehen: Anwendungsbeispiele zum 3D-Druck, die von nützlich bis abstrus reichen, werden von Zeitschriften serviert, auf Messen präsentiert und sie springen uns in diversen Social-Media-Kanälen an.
To buy or not to buy.
Als Unternehmen, das vielleicht selbst künftig ab und an 3D-Druckprodukte brauchen könnte, stellt man sich daher schnell die Frage, ob man … Weiterlesen 2 Ältere.
Letzter Artikel:.
Letzter Artikel:.
Letzter Artikel:.
Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie unseren zu.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *